Reitmeisterei

Reitmeisterei

Reitmeisterei - Dressur Klassisch und barocke Reitweise
Reitmeisterei - Springen Reitmeisterei - Gangpferdreiten
Reitmeisterei - Wanderreiten Reitmeisterei - Fellsattel

Gangpferdreiten

Ausgesuchtes Zubehör für Reiter und Pferd in Pfronstetten

Prestige Iceland D1 scontornata

Neben den drei Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp zählen der Tölt, Pass oder Paso zur Gangpferdeausbildung.

Dabei werden die europäischen Rassen meist in der englischen Reitweise vorgestellt, während die südamerikanischen Gangpferde oft in einer abgewandelten iberischen Reitweise präsentiert werden.

Der Töltsattel ist üblicherweise mit einem flachen Sitz, da der Reiter anstatt drei Gänge auch den Tölt und Pass voreinander trennen muss und das eigene Gewicht dabei anders auf dem Pferderücken verteilt.


Früher waren hierbei der Reiterschwerpunkt mehr nach hinten verlegt, was oftmals einen starken Druck im Lendenwirbelbereich der Pferde zur Folge hatte. Diese Sättel werden heute durch neue funktionale Sättel ersetzt. Der Reiter hat dabei auch die Wahl für eine flache oder halbtiefe Sitzfläche. Aber auch einige Barocksattelmodelle eignen sich aufgrund ihrer großen Auflagefläche sehr gut für diese Reitweise.

Sommer hat eine neue Modellreihe im Sortiment, bei denen die Auflagefläche für den Pferderücken den enorm kurzen Rücken vieler typischen Rassevertreter, wie z.B. den Isländern, endlich gerecht wird.

Esprit Tölt

Die Sättel sind individuell einstellbar und jederzeit anpassbar. Sie zeichnen sich durch breite Auflageflächen, Leichtigkeit, Schulterfreiheit und Wirbelsäulenfreiheit und hervorragend gearbeitetes Leder aus.

Aus dem Hause Prestige kommt der Dressursattel Iceland D1 der enorm viel Schulterfreiheit bietet und besonders für Pferde mit kurzem Rücken geeignet ist.



Amerigo/Vega Busse Christ Deuber und Partner Döbert DT-Saddlery Fleck Grandeur Iberosattel Mattes Prestige Schumacher Reitsport Massimo